Elternbeirat der Grundschule Spraitbach im Schuljahr 2019/2020:

 

1)      Vorsitzende:          Zent Andrea

         Stellvertretende:    Großhable Nicole

 

2a)    Vorsitzende:          Friedel Jessica

         Stellvertretende:    Schmid Melanie

 

2b)    Vorsitzende:          Eberhard Tamara

         Stellvertretende:    Riebe Janina

 

3)     Vorsitzende:           Ocker Bianca

        Stellvertretende:     Baur Jutta

 

4a)   Vorsitzende:           Brucker Ute

        Stellvertretende:     Kinn Gertrud

 

4b)   Vorsitzende:           Jordan Kristina

Stellvertretende:     Joos Claudia    

                                                               

 

Zur Vorsitzenden des Elternbeirats wurden gewählt:

   

1. Vorsitzende:             Brucker Ute                

Stellvertretung:            Ocker Bianca

Kassier:                       Ocker Bianca 

 

                                                                                                                 11.11.2019

Igelbesuch an der Grundschule

 

Herr und Frau Wengert von der Wildtier-Auffangstation in Göggingen besuchten die Klassen 2a und 2b der Grundschule Spraitbach. In einem anschaulichen Vortrag erläuterte Frau Wengert ihre Arbeit mit pflegebedürftigen Wildtieren, die in ihrer privaten Auffangstation abgegeben wurden. Hierzu brachte sie auch vier Igel mit, welche von  ihr aufgezogen wurden. Nachdem die Kinder viel über die Pflege von kranken und unterernährten Igeln erfahren hatten, durften sie die Tiere auch halten und am weichen Bauch streicheln. Zum Schluss konnten die Kinder noch einige Fragen stellen, bevor sie Frau Wengert eine prall gefüllte Spendenkasse für ihre Auffangstation überreichten. Familie Wengert bedankte sich herzlich für die Spende, da sie die ganzen Aufwendungen und Kosten der Station selber tragen.

                                                                                                                                                                                                                                                      12.11.2019

 

Drittklässler kooperieren mit Spraitbacher Senioren aus der Seniorenwerkstatt und starten mit den ersten Sägearbeiten im neuen Werkraum der Grundschule.

 

Am vergangenen Dienstag wurde der neue Werkraum der Grundschule zur Weihnachts-Säge-Werkstatt. Mit der tatkräftigen Unterstützung der Seniorenwerksatt konnten die Schüler und Schülerinnen der 3. Klasse erste Erfahrungen mit der Laubsäge und Sperrholz machen und in ihr Weihnachtsprojekt im Kunst- und Werkunterricht starten.

Für die Schüler war es toll, von der langjährigen Erfahrung der Senioren zu profitieren und sie nahmen die Ratschläge und Unterstützung gerne an.

 

Vielen herzlichen Dank gilt den Senioren, die sich Zeit für die Schüler und unser Projekt genommen haben.

 

 

Ein weiteres gemeinsames Projekt mit der Seniorenwerkstatt fürs Frühjahr ist schon angedacht.