Jede Menge Bücher                                                                         4. März 2015
Am letzten Mittwoch besuchten die Schüler der zweiten Klassen die Gemeindebücherei in Spraitbach. Sie wurden von Frau Fuhrmann-Hogh und Frau Williamson-Lippert herzlich begrüßt. Auf einem Auslagetisch war schon das passende Lesematerial hergerichtet.
Die Kinder hatten nun Zeit in aller Ruhe zu schmökern. Am Ende durfte jeder bis zu drei Bücher ausleihen. Mit dem Versprechen, die Bücher zu lesen und unbeschädigt zurückzubringen, verabschiedeten sich die lesehungrigen Kinder.

 

 

Einmal im Leben wie eine Prinzessin schaukeln…                                                                                                    13.3.2015

„Freitag der 13. ist für uns ein Glückstag…“ so Rektorin Susanne Blinzinger am Ende des Sporttags der Grundschule Spraitbach … keiner hat sich verletzt und alle hatten mächtig Spaß!

Den kompletten Freitagvormittag hatte die Schule für den Sport reserviert und so trafen sich bereits um 8.00 Uhr viele gut gelaunte Eltern und Lehrer in der Kohlsporthalle, um die Großgeräte für sechs Stationen aufzubauen.
Als die Schüler eine halbe Stunde später eintrafen, war die Halle im Nu mit Leben gefüllt. Schon beim „Aufwärmtanz“ waren alle mit Begeisterung dabei; als es aber an die ersten Geräte ging, gab es kein Halten mehr. Ob beim Klettern über Leitern, Sprossenwände oder hoch oben wie Spinnen im Netz, beim Trampolinspringen, Vorwärtsziehen am Tau, Hürdenlauf, Wettziehen auf Teppichfließen oder beim Schwingen wie Tarzan … , jedes Kind turnte, zog, rannte, sprang und kletterte bis zur Erschöpfung. Einzig beim Schaukeln auf dem Trapez saßen Jungs wie Mädchen verträumt auf der Stange und schwangen sanft hin und her.
Den Abschluss des – dank der fleißigen Helfer -  gelungenen Sporttags bildete wie immer das bereits mit Spannung herbeigesehnte Völkerballspiel, das die Viertklässler in einem aufregenden Match nur knapp gegen die Lehrer-Eltern-Mannschaft gewinnen konnten.

 

 

Schulkinder zu Besuch im Kindergarten                       

 

Mitte März machten sich alle Schüler der Klasse 2a mit einem Buch unter dem Arm auf den Weg zum Kindergarten.

Dort angekommen durfte jedes Kind in seine „alte“ Gruppe, wo es mit großem Hallo von den Erzieherinnen und den Kindergartenkindern begrüßt wurde.

Ganz stolz konnte jedes Schulkind den „Kleinen“ zeigen, dass es in nicht einmal zwei Jahren fließend lesen gelernt hatte. Es lohnt sich also schon, in die Schule zu gehen!

Ganz wehmütig war es aber vielen Schülern zumute, als sie nach getaner Vorlesearbeit zusammen mit den Kindergartenkindern zum Spielen in den Garten durften. Das brachte vielen in Erinnerung, wie schön doch ihre Zeit im Kindergarten war!

 

 

Dorfputzete 2015 der Grundschule Spraitbach

Am Freitag, 20.3.2015 fand die diesjährige Dorfputzete der Grundschule Spraitbach statt. Die Kinder gingen klassenweise entweder vor oder nach der Sonnenfinsternis, um  den Müll in den einzelnen Gebieten in Spraitbach und Vorderlintal zu beseitigen.  Danach wurden sie mit einer Brezel und einem Getränk, das die GOA spendierte, für ihre Mühe belohnt.